Dumbell

International doomsday punk rock!

www.dumbell.de

Dumbell bei Bandcamp anhören

Electrifying Tales

Lim. farbige LP/CD
(in Kooperation mit Deadlight Entertainment)
Dumbell sind seit mehr als 15 Jahren im Auftrag des Rock n Roll unterwegs, die Besetzung hat dabei mehrmals gewechselt. Der aus Cincinnati, Ohio stammende Bandgründer, Sänger und Gitarrist Paul Grace Smith hat auch diesmal eine erlesene Auswahl an internationalen Musikern um sich geschart: Jamy Holliday (Dayton, Ohio – Guitar/Vocals), Nasty Samy (Morteau, France – Bass) und Turbogode (Colmar, France – Drums). Das Quartett verbindet auf Electrifying Tales in einzigartiger Weise die Empfindsamkeit und Stimmung von PowerPop (Big Star, The Nerves), das „Detroit Chaos“ (MC 5, Stooges) und alten US-Hardcore (Wipers, Hüsker Dü, BlackFlag). Sie lassen sich dabei nicht auf einen bestimmten Sound festlegen, sondern verarbeiten Gothic Einflüsse genauso wie Garage-Sound. Nennen wir es schlicht Punkrock: Oft melodisch, aber immer druckvoll. Die 16 Songs für Electrifying Tales wurden 2011 zwischen den Tourneen in Europa und den USA in einem Lagerhaus in Dresden aufgenommen, gemischt von Mathieu Kabi im Indie Ear Studio (Frankreich) und gemastert von Justin Perkins in Milwaukee/USA. Fazit: Dumbell tragen ihren Titel als Meister des “international doomsday punk rock” weiterhin zu Recht. Die LP hat einen exklusiven Bonustrack und eine beiliegende Downloadkarte.

zum Flight13 Shop

© 2012 Rookie Records