The Noise (s/t)

Layout 1

CD
THE NOISE ziehen ihre musikalischen Einflüsse aus den überfüllten und extrem lauten Straßen New Yorks. Ihren Post Punk / Noise / Cut Throat Hard Rock – Sound haben sie nicht irgendwo begonnen. Sänger und Frontmann ist Arthur King, früher Schlagzeuger bei den legendären Misfits (Walk Among Us, Evilive and 3 Hits From Hell). Gitarrist Brian Goss (Gitarre) war Kopf der legendären CBGB`s Records – Band Dropping Goss und der Hardcore Helden Warzone. Bassist George Musa ist ein Urgestein der New Yorker Musikszene und der Lower East Side, und spielte u.a bei Hell´s Kitchen, Larva und Aluminum Babe. Drummer Dave Blackshire gilt als Multitalent, er war Sänger und Gitarrist von Joker 5 Speed und nebenbei über 10 Jahre Manager des East Village Kultclubs Lit Lounge.
THE NOISE wecken Erinnerungen an viele Ikonen der Punkszene wie The Ramones, The MC5, The Clash, Iggy Pop und Suicide. THE NOISE sind vielfältig, einzigartig und kraftvoll. Mit Songs wie „East Of First“ und „Leave My City“ (beides wahre Punkhymnen) bringen sie das Lower East Side Feeling vergangener Tage wieder zum Leben, und tauchen mit Songs wie „Climb out“ auch mal eben in die NYC Psychedelic – Noise – Rock Unterwelt ab. Garage – Rock Songs wie „Talk with your hands“ und „Ego“ sind ansteckend und erinnern ein wenig an Iggy & The Stooges, The Jam oder The Who. Textlich führen uns THE NOISE aus dem Alltag voller Ungerechtigkeiten und vom System vorgegebenen und aufgezwungenen Schubladendenken heraus, und regen die Hörerschaft zum freien Denken und Leben an. Das Design von Brian Goss, Kiki Miles und NY – Legende De La Vega zeigt die in der Lower East Side noch existierende und auflebende Welt der Musik, Kunst, Film und Dichtung. „Obwohl die Nachbarschaften in der Lower East Side auch von der Gentrifizierung betroffen und die Straßen inzwischen von Touristen überlaufen sind, gibt es mehr Liveclubs und Street Art als je zuvor. Wir wissen das, denn wir sind seit Jahrzehnten hier!“ – The Noise ( Arthur King, Brian Goss, George Musa, Dave Blackshire).

zum Flight13 Shop

East Of First

Noise 7_2.indd

7″ | (VÖ: 05.09.)
Der Titelsong zieht seine musikalischen Einflüsse aus den überfüllten und extrem lauten Straßen von New York City. Sänger und Frontmann ist der ehemalige Misfits-Drummer Arthur Googy (Walk Among Us, LiveEvil, 3 Hits from Hell).
Den Stil kann man besten mit Post Punk, Noise und Cut Throat Hard Rock bezeichnen. Richard Hell trifft auf The Clash trifft auf Television. “East Of First ist ein wahre Punk Hymne“, sagt der Frontmann der Cro-Mags John Joseph. Auf der B-Seite findet man „Saviour at Night“, der mit einem Fugazi Groove und provokanten Lyrics um die Ecke kommt und einen in den Bann zieht. Am Schlagzeug sitzt kein Geringerer als Billy Ficca von Television! Aufgenommen und produziert in Brooklyn, New York von Ian Love (Rival Schools, States & Kingdoms).

zum Flight13 Shop

The Noise

All star Band aus NYC, feat. Arthur “Googy” King am Gesang (der erste Drummer der Misfits), Brian Goss (Gitarre), George Musa (Bass) and Dave Blackshire (Drums).

http://thenoiseny.com/

© 2012 Rookie Records