Kaufe dieses Buch (Songbuch)

Songbuch, 84 Seiten
Mehr als 30 Jahre nach Bandgründung und über 20 Jahre nach Auflösung derselben endet 2014 mit einem ganz besonderen Fan-Produkt zu einem der raren Konzerte der Walter Elf. Am 28.12. spielt die Lauterer Punklegende in der heimischen und natürlich ausverkauften Kammgarn und bringt eigens für diesen Anlass ein Walter Elf Songbuch mit. Key-Facts: 17 Songs der Kultband inklusive Notation zum gemütlichen Nachspielen zuhause, Liner notes der Autoren zu jedem einzelnen Song, liebevolle und kurzweilige Erinnerungen der beteiligten Musiker aus über 30 Jahren, bislang unveröffentlichtes Bildmaterial vor und hinter der Bühne. Und die wahren Fans wissen: Den Song Kaufe dieses Buch schrieb Beppo 1989 für das Album “Homo Sapiens” als hätte er geahnt, dass es 25 Jahre später mal ein seltenes, wunderschönes und streng limitiertes Songbuch seiner alten Liebe geben wird.

zum Rookie Shop

zum Flight13 Shop

Split (Walter Elf-Spermbirds)

Limitierte farbige 7″ (ausverkauft)
Über die Bedeutung der beiden Bands für die Punkbewegung muss man kaum Worte verlieren: Spermbirds, Pioniere des europäischen Hardcore, existieren bis heute und beeinflussten zahlreiche junge Bands. Die Walter Elf ist nicht nur in ihrer Heimatstadt Kaiserslautern Kult und die Jubiläumskonzerte sind regelmäßig innerhalb weniger Tage ausverkauft. Die Split-Single “Don’t Forget The Fun”, hier nun die remasterte Wiederauflage der Debütscheibe der beiden Bruderbands, erschien original 1986 auf X-Mist Records. Spermbirds präsentieren “My God Rides a Skateboard” in einer frühen Version, dazu die raren “Shit rolls down hill” und “She’s got VD”. Die beiden Walter Elf Stücke, also “Kaiserslautern” und “15 Bier”, enthalten textlich alles, was thematisch in den frühen Jahren “besonders wichtig” war: Fußball, Alkohol und die Haßliebe zur pfälzischen Heimatstadt. Das Vinyl kommt diesmal mit Textblatt und Linernotes von Lee und Beppo.

Walter Elf

Die Kaiserslautern-Helden mit melodischem Punkrock.

www.facebook.com/Walter-Elf

Männer in Rot

7″/ Single CD
Die Walter Elf wurde 1983 gegründet und zählte in den späten 1980er und frühen 90er Jahren zu den wichtigsten deutschsprachigen Punkrock-Bands. Sie machten nie einen Hehl aus ihrer Liebe zum Fussball und dem FCK. 19 Jahre später haben sie pünktlich zum Wiederaufstieg in die erste Liga 3 neue Songs eingespielt. Neben dem Titeltrack “Männer in Rot” gibt´s “Der Betze brennt” und “1991 (Lautern 3, Barcelona 1)”. Musikalisch kann man die Songs mit dem frühen, eher rudimentären Punksound nicht mehr vergleichen. Im Prinzip sind es Kick Joneses (die “aktuelle” Nachfolgeband) Songs mit deutschen Texten, natürlich mit ein gehörigen Schuss UK-Punk (Undertones, Stiff Little Fingers) und P.O.P. Grandioses Coverartwork (7″) mit den alten Helden zum selbst Aufkleben, 7″ limitiert auf 500 (rotes Vinyl) inkl. Download-Code, 50% des Reinerlöses gehen an “Mama- Papa hat Krebs”. MCD hat von den ersten beiden Tracks jeweils zusätzlich einen Radio-Edit!

zum Rookie Shop

zum Flight13 Shop

Heut oder nie

CD + Bonus (LP ausverkauft)
Das Debütalbum mit elf Songs über Liebe, Fußball & Alkohol. Trompeten-Party-Punk zum Mitsingen & Tanzen. CD mit vier raren Bonussongs: “Kaiserslautern”, “15 Bier”, “Leb´ wohl Hans-Peter” und “Heute wird gefeiert”.

zum Rookie Shop

zum Flight13 Shop

© 2012 Rookie Records